• EN
  • Suche

Jahresveranstaltung Private Equity in Zug vom 11. März 2019

Zum fünften Mal organisierte die Swiss Private Equity & Corporate Finance Association (SECA) gemeinsam mit der Zuger Wirtschaftskammer die Jahresveranstaltung des Private Equity Clusters Zug. Mittlerweile zur Netzwerkplattform geworden, brachte der Anlass 250 Teilnehmende aus der Private-Equity-Szene und der Wirtschaft mit Vertretern von Verwaltung und Politik zusammen. in diesem Jahr standen Fintech -Unternehmen die digitale, bzw. technologische Finanzinnovationen anbieten- im Mittelpunkt. Beleuchtet wurden insbesondere der Einfluss von Regulierung und Aufsicht durch die Eidgenössische Finanzmarktaufsicht FINMA auf Innovationen und Unternehmen. Verhindert oder fördert eine gute Regulierung innovative Dienstleistungen und Geschäftsmodelle? Welches sind die aktuellen Baustellen in Bezug auf Fintech aus Sicht der FINMA? Wohin geht die Entwicklung?


Dateien:

Veröffentlicht:17.04.2019
(116 Worte)

Über paprico 

paprico – partners for private capital & companies – ist eine Spezialistin für unternehmerische Direktbeteiligungen im Private Equity und Venture Capital Markt der Schweiz und dem deutschsprachigen Raum. 

Wir zeichnen uns aus durch ein klar umrissenes Leistungsangebot für Unternehmer und Family Offices sowie für private und institutionelle Investoren.