• EN
  • Suche

Meldungen

Private Equity in Zug - Neue Formen der Unternehmensfinanzierung

23.01.2018: Neue Finanzierungsformen wie Crowd Funding, Crowd Lending, ICO’s (Initial Coin Offerings) oder Peer-to-Peer Lending stehen im Mittelpunkt der Jahresveranstaltung des Private Equity Clusters Zug.
 

Veranstaltungen mit paprico ag

22.12.2017: Am Donnerstag, 18. Januar 2018, 17.00 Uhr im Hotel Sonnental in Dübendorf und am Donnerstag, 22. März 2018, 17.00 Uhr im Weiterbildungszentrum der Berufsschule in Lenzburg finden in Zusammenarbeit mit dem Netzwerk KMU Next zwei Veranstaltungen zum Thema Wachstumsfinanzierungen in KMU-Unternehmen statt.
 

paprico begleitet den Nachfolge- und Verkaufsprozess der Idiag AG

22.05.2017: Im Mai 2017 übernahm ein Investor die Mehrheit der Idiag AG. Die von paprico beratene New Value AG hat sämtliche Aktien und Darlehen an der Idiag AG veräussert.
 

Private Equity – ein wichtiges Thema für die Region Zug

03.03.2017: In der dritten Ausgabe der Jahresveranstaltung des Private-Equity-Clusters Zug am 2. März 2017 lag der Schwerpunkt auf dem langfristigen Horizont von Private-Equity-Investoren.
 

paprico begleitet beas group ag in der Nachfolgelösung

23.02.2017: Im Rahmen einer langfristig ausgerichteten Nachfolgeregelung übernahm die dänische Boyum IT A/S die beas Gruppe. paprico ag unterstützte den Aktionär und Verwaltungsrat der beas im Unternehmensaufbau, dem gesamten Nachfolgeprozess und Unternehmensverkauf. Dabei agierte paprico als Transaktionsberater, Finanz-spezialist und phasenweise Verwaltungsrat, erstellte Unternehmensbewertungen und erarbeitete Finanzierungskonzepte
 

paprico begleitet die Edy Toscano AG in der Nachfolgelösung und im Verkaufsprozess

16.01.2017: Per 1. Januar 2017 übernahm die börsennotierte Schwedische ÅF-Gruppe sämtliche Aktien der Schweizer Edy Toscano AG.
 

Kooperation mit der Steiger Engineering AG

07.12.2016: Die paprico ag und die Steiger Engineering AG gehen eine zukunftsorientierte Partnerschaft ein.
 

paprico ag in der Zuger Zeitung

08.07.2016: Porträt der paprico ag und Marco Fantelli
 

Jahresveranstaltung Private Equity in Zug vom 2. März 2016

05.04.2016: Innovative Firmen finden in der Region Zug einen fruchtbaren Boden. Private Equity und Venture Capital (Beteiligungskapital) sind dabei von grosser Bedeutung zur Finanzierung von Wachstumsstrategien und Nachfolgeregelungen. Erfolg hat, wer Ideen, Netzwerke, Wissensträger und Kapital verbinden kann.
 

paprico ag ist Mitgründerin des Private Equity Clusters Zug

11.03.2015: Ein Blick in die Mitgliederliste des SECA und in die Transaktionsstatistiken zeigt, dass in Zug eine bemerkenswerte Ansammlung von national und international bekannten Firmen im Bereich von Private Equity und Venture Capital besteht.
 
Seite: 1 2 3

Über paprico 

paprico – partners for private capital & companies – ist eine Spezialistin für unternehmerische Direktbeteiligungen im Private Equity und Venture Capital Markt der Schweiz und dem deutschsprachigen Raum. 

Wir zeichnen uns aus durch ein klar umrissenes Leistungsangebot für Unternehmer und Family Offices sowie für private und institutionelle Investoren.